mouse_ani

Grünes Methanol: Der intelligente und nachhaltige Kraft- und Rohstoff zur Eindämmung der globalen Erwärmung

Steigende Nachfrage

Methanol ist ein wichtiger Rohstoff für die Herstellung vieler chemischen Produkte, u.a. Polymerfasern für die Textilindustrie, Kunststoffe für Verpackungen, Klebstoffe, Absorptionsmittel, Windeln, Farben, Haftmittel, Lösungsmittel und vieles mehr. Mit der steigenden Nachfrage nach Methanol wird eine umweltfreundliche Alternative zur konventionellen Produktionstechnologie benötigt, die auf einem katalytischen Prozess unter Verwendung eines fossilen Rohstoffs wie Erdgas oder Kohle basiert.

Grüne Technologie

Die Technologie zur Synthese von grünem Methanol aus Wasserstoff und Kohlendioxid in Kleinanlagen wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner Swiss Liquid Future (SLF) entwickelt. Für großtechnische Anlagen kommt die eigene Uhde-Methanol-Technologie zum Einsatz. In beiden Fällen wird der Wasserstoff mittels des hocheffizienten alkalischen Wasserelektrolyseverfahrens (AWE) auf Basis der bewährten Chlor-Alkali-Elektroden-Technologie der thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers hergestellt. Das Kohlendioxid wird aus Biogas- oder anderen Fermentationsanlagen, Rauchgas oder Abgas gewonnen. Der benötigte Strom stammt aus erneuerbaren Quellen, z.B. Windkraft, Photovoltaik, Geothermie oder Wasserkraft. Mit anderen Worten: Unsere grüne Methanoltechnologie ist gerade in Ländern mit einem hohen Anteil an erneuerbaren Energien besonders sinnvoll.

Grünes Methanol - der nachhaltige Kraftstoff und Ausgangsstoff aus erneuerbaren Ressourcen. Nur eine unserer klimaschützenden grünen Chemikalien.

Vielfältige Anwendungen

Grünes Methanol ist nicht nur ein umweltfreundliches "Nice-to-have", sondern kann auf vielfältige Weise genutzt werden, z.B. als Energieträger zur Speicherung von Strom aus erneuerbaren Quellen, als Zusatz zu herkömmlichen flüssigen Kraftstoffen oder als Kraftstoff für Antriebe auf 100%iger Methanolbasis. Letztere Anwendung ist besonders interessant. So untersuchen beispielsweise auch führende Reedereien den Einsatz von Methanol als Kraftstoff in konventionellen Verbrennungssystemen und in Methanolbrennstoffzellen. Der große Vorteil von grünem Methanol ist, dass die bestehende Infrastruktur für flüssige Kraftstoffe entweder direkt genutzt oder einfach und kostengünstig angepasst werden kann. Dadurch ergibt sich ein großer Hebel, um die CO2 Emissionen des Transportsektors signifikant zu reduzieren und die bestehende Infrastruktur des Anwendermarktes zu nutzen.

Kostengünstige Lösungen aus einer Hand

Der ökologische Nutzen unserer nachhaltigen, klimaschonenden Methanoltechnologie ist unbestritten. Sie bietet aber auch wirtschaftliche Vorteile für die Hersteller von Methanol, da wir eine maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand anbieten können, die Engineering, Beschaffung und Bau (EPC), Anlagenbetrieb, Mitarbeiterschulung, Service und Ersatzteile umfasst.  

Fazit: Die globale Erwärmung ist eine Tatsache, und wir müssen handeln, bevor es zu spät ist. Eine Möglichkeit, den Auswirkungen der Treibhausgase auf unser Klima entgegenzuwirken, ist die Herstellung von Methanol, einer viel verwendeten organischen Chemikalie, aus erneuerbaren Ressourcen. Wir verfügen über die Technologie sowohl für Klein- als auch für großtechnische Anlagen, die grünes Methanol als alternativen Kraftstoff und Rohstoff für die chemische Industrie und für verschiedene Herstellungsprozesse produzieren.